Donnerstag, 10. März 2016

Arja für mich

Wie schon hier erwähnt habe ich in den letzten Wochen auch mal was für mich genäht. Da ich mittlerweile auch am liebsten selbstgenähte Pullis, am liebsten Kapuzenjacken trage, aber bisher nur zwei davon hatte, musste hier dringend Abhilfe geschaffen werden.
Meine Wahl fiel auf die Ajra von Näähglück. Der Schnitt hatte mir sofort sehr gut gefallen, und der hübsche Springtime Stoff auch. An der Kombi hat es dann noch ne Weile gehapert, nur ein Blauton war mir irgendwie zu langweilig. Schließlich wurden es dann 3 Blautöne, die alle auch im Musterstoff so (oder zumindest sehr ähnlich) vorkommen.

Die Paspeln habe ich selber aus Jersey gemacht, das solle ich aber vielleicht noch üben. Vor allem war es vielleicht nicht gaaanz so optimal, die Paspeln auch unbedingt mit der Overlock nähen zu wollen. Irgendwie hab ich es immer wieder geschafft, dass man an der Paspel doch noch eine Naht sah, und hab die blöde Naht dann 4-5 Mal übernäht, bis es endlich passte. Da hätte ich vielleicht doch irgendwann mal lieber auf die normale Nähmaschine umsteigen sollen, dann wären die Paspeln jetzt etwas weniger wellig. Trotzdem mag ich die Jacke sehr. Zwischendurch hatte ich noch mal Angst, sie könnte doch zu eng geraten sein, aber sie passt perfekt (und ist sehr figurfreundlich ;-) )

Die Teilung an den Armen habe ich selber eingebaut, der Rest ist ganz brav nach Schnittmuster
Der kleine Vogel hinten drauf ist natürlich ein Motiv aus dem Stoff. Allerdings war der ursprünglich gar nicht eingeplant. Aber ich hab mal mit der Overlock (manchmal hasse ich das Ding!) nicht aufgepasst und propt eine Ecke in den Stoff gesäbelt. Zum Glück so, dass man es mit der Apllikation gut verstecken konnte, die liegt genau unter dem Schwanz des Vogels. Inzwischen gefällt mir das Tierchen dort aber ganz gut, wäre sonst doch ein bisschen sehr schlicht geworden.


Die nächste Arja ist auch schon in Planung...
Und nachdem ich das letzte Woche vergessen hatte und den Artikel deswegen auch noch verschoben habe, verlinke ich ihn diesmal dann aber wirklich zu RUMS.

Kommentare:

  1. Ab und zu Google ich mal nach meinen Schnittmustern :D Und entdecke dabei immer wieder ganz tolle Sachen! Deine Arja ist wirklich super geworden =) Lg Sophie

    AntwortenLöschen